Workshop

Weißt Du eigentlich, wie schön Du bist? 

Ein Seminar für Frauen, die sich ihrer selbst bewusst werden wollen. 


Die Nase zu groß, die Augenlieder schlaff, der Busen zu klein, der Bauch zu rund, Cellulite am Po – Frauen in Deutschland sind mit ihrem Äußeren zu oft sehr unzufrieden. Viele erwägen sogar, sich einer Schönheits-OP zu unterziehen. Aber fühlen sie sich danach auf Dauer wirklich attraktiver? 


Wir gehen der Sache auf den Grund und beleuchten, weshalb sich viele Frauen selbst nicht annehmen können. 

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu wahrhaftiger weiblicher Schönheit in all ihren positiven, lust- und machtvollen Ausdrucksformen. Kommen Sie mit und lernen Sie die Frau in sich neu kennen. 


Ziele 

  •  Sie setzen sich mit Rollenbildern und gesellschaftlich einengenden Zuschreibungen auseinander.
  •  Sie erkennen Manipulationsmuster in Werbung und Medien.
  •  Sie lernen weibliche Vorbilder kennen.
  •  Sie nehmen die eigentlichen Bedürfnisse Ihres Körpers wahr.
  •  Sie entwickeln ein annehmendes Bewusstsein für sich selbst.


 Kurselemente 

  •  Impulsvortrag
  •  gemeinsamer Erfahrungsaustausch
  •  Kreative Intervention
  •  Systemische Beleuchtung und Reflexion von Gedankenmustern
  •  Übungen zu bewusstem Atmen und Methoden der Achtsamkeit
  •  Geführtes Bewusstseinstraining mithilfe des Katathymen    Bilderlebens

Teilnehmerzahl: min. 8 Personen, max. 10 Personen
Wann: 27. Februar 2021
Beginn: 09:30 Uhr Stehkaffee / Willkommensgruß
Ende: 17:00 Uhr
Kursort: wird noch bekannt gegeben
Kursgebühr: 160,-- EUR
Kursleiterinnen:
Beate Lambart, systemischer Coach und psychologische Beraterin
Sonja Betsch, systemische Therapeutin, Entspannungstrainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie
Bitte mitbringen: Mund-Nasen-Bedeckung; Yogamatte, Decke und kleines Kissen; Getränke und Snacks für die Mittagspause

Anmeldung: anmeldung@eos-simplychange.de


Aufgrund der aktuellen Lage sind Seminare leider nur in diesem kleinen zeitlichen Rahmen möglich. Dieses Thema bieten wir außerhalb von Covid-19 und seinen Beschränkungen als zwei-Tage-Seminar an.
Bei zwei-Tage-Seminaren berichten viele Teilnehmer immer wieder, welch großen Nutzen eine Übernachtung am Seminarort hat. Wir empfehlen deshalb, eine Übernachtung in Speyer oder Umgebung bei Ihrer Planung mit einzubeziehen.
https://www.tripadvisor.de/Hotels-g198634-Speyer_Rhineland_Palatinate-Hotels.html